Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz

AGB


Allgemeine Geschäftsbedingungen:

  1. Dieses Nachweis- oder Vermittlungsangebot ist freibleibend und unverbindlich. Die Objektangebotsangaben basieren auf uns erteilten Informationen. Eine Haftung für deren Richtigkeit und Vollständigkeit kann daher nicht übernommen werden. Zwischenverkauf bzw. -vermietung bleibt dem Eigentümer vorbehalten.
  2. Sämtliche Informationen, Angebote, sonstige Mitteilungen und Objektnachweise sind nur für Sie bestimmt und dürfen ausdrücklich nicht an Dritte weitergegeben werden. Eine Weitergabe verpflichtet zum Schadensersatz in Höhe der vereinbarten Provision zuzüglich Mehrwertsteuer, falls ein Dritter oder andere Personen, an die der Dritte seinerseits die Informationen weitergegeben hat, dadurch zum Vertragsabschluss kommen. Dem Kunden bleibt es unbenommen nachzuweisen, dass der Schaden überhaupt nicht entstanden oder geringer ausgefallen ist.
  3. Die Maklertätigkeit darf sowohl für den Verkäufer als auch für den Käufer ausgeübt werden.
  4. Die Kontaktaufnahme zwischen Käufer / Verkäufer oder Mieter / Vermieter ist grundsätzlich über uns einzuleiten. Bei direkten Verhandlungen ist auf uns Bezug zu nehmen und das Ergebnis ist uns mitzuteilen. 
  5. Die Vergütungspflicht entfällt nicht durch einen späteren Rücktritt vom Vertrag oder dessen Nichtdurchführung oder durch die Ausübung eines gesetzlichen oder vertraglichen Vorkaufsrechts.
  6. Ist Ihnen das Angebotsobjekt bereits bekannt, sind Sie verpflichtet uns Ihre Vorkenntnis innerhalb von fünf Tagen schriftlich nachzuweisen. Bei Nichtbeachtung sind Sie bei Vertragsabschluss zur Zahlung der vereinbarten Provision zuzüglich Mehrwertsteuer verpflichtet. Durch die Abgabe unseres Angebotes wird Ihnen kein Vorrang eingeräumt.
  7. Wird Ihnen ein bereits von uns angebotenes Objekt später durch Dritte angeboten, erlischt dadurch unser Provisionsanspruch nicht. Um eine doppelte Provisionszahlung zu vermeiden, wird empfohlen, den nachfolgenden Anbietern gegenüber Ihre Vorkenntnis schriftlich geltend zu machen.
  8. Kommt ein Vertragsabschluss über ein bereits von uns angebotenes Objekt zustande, sind Sie verpflichtet, uns dies unverzüglich mitzuteilen.
  9. Mündlich getroffene Abreden gelten nur, wenn Sie von uns schriftlich bestätigt worden sind. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Hannover.
  10. Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.



Login © 2018 - RFIVE-Immobilien
Gestaltung und Umsetzung: nt-o netzwerktechnik & internet
Weiterführende Links

Ergo Agentur Tina-Minouche Rickel

Kontakt

RFIVE - IMMOBILIEN GbR
Dorfstraße 9
30519 Hannover
05 11 / 87 65 806